K2

Die K2 stammen von der Hindukush-Familie ab. Die zu Hause angebaute Pflanze ist eine kompakte Cannabis-Sorte, die Konsumenten mit einem sehr entspannenden und erfreulichen Effekt beglückt.

K2-hanfsamen

Bei den K2 handelt es sich um eine White Widow Kreuzung. K2 profitiert insbesondere durch einen erhöhten THC-Level, während das Wachstum dem eines Hindukush-Ablegers gleicht. Die K2 Hanfsamen sind eine ideale Wahl für Produzenten, die einer kurzen Pflanze den Vorrang geben. K2 blüht im Handumdrehen. Das bedeutet, die Pflanze braucht nur 8 Wochen, bis geerntet werden kann. Dank der Mischung aus Sativa- und Indica-Genen bietet die Pflanze einen sehr starken Effekt, der Konsumenten auf Wolke sieben schweben lässt.

K2 gemütlich mit Freunden rauchen

Zum Rauchen absolut geeignet. K2 eignet sich großartig, um mit Freunden viel Spaß zu erleben oder wenn man sich nach einem langen Tag zurücklehnen möchte. Die Pflanze hat sozusagen eine mächtige Doppelidentität. Sie dient zum einen denjenigen, die sich einfach nur erholen möchten oder mit Kumpels eine lustige Zeit verbringen wollen. Zum anderen ist sie auch perfekt für den medizinischen Gebrauch geeignet.

Sie kann verschiedene Störungen wie z.B. chronische Schmerzen lindern. Doch dazu gleich mehr. K2 ist einzigartig in vielerlei Hinsicht und haben einen weit verbreiteten und zugleich guten Ruf. Für Anwender die eine entspannte und weniger invasive Pflanze für den Homegrow suchen, ist K2 definitiv eine sehr gute Wahl.

Wirkung von K2

K2 hat wie bereits erwähnt hervorragend gute Effekte für Konsumenten. Im folgenden sind sie der Intensität nach geordnet:

  1. Glücksgefühle
    Glücksgefühle machen den stärksten Effekt aus.
  2. Entspannung
    Nach einem stressigen Tag entspannt sich der Körper beim Konsumieren innerhalb kürzester Zeit.
  3. Gefühl der Hochgehobenheit
    Das Selbstbewusstsein nimmt beim Konsumieren zu, weshalb Konsumenten ein verstärktes Selbstwertgefühl erfahren.

Die 3 Haupteffekte geben dem K2 ihren medizinischen Wert. Folgende Beschwerden lassen sich behandeln:

  • Depressionen
  • Stress
  • Schlaflosigkeit
  • Schmerzen
  • Appetitlosigkeit

Den stärksten Effekt hat K2 eindeutig auf Depressionen. Wer schon länger nach einer anständigen Lösung für seine Depression sucht, sollte es mit K2 probieren.

Auf der anderen Seite hat K2 natürlich auch ein paar Nebeneffekte. Es verursacht bei manchen Konsumenten Angst, führt zu trockenen Augen und einem trockenen Mund. Unterm Strich überwiegen jedoch eindeutig die Vorteile der K2.

TOP Angebot – Sensi Skunk Automatic Samen

Automatic Samen