Autoflowering Hanfsamen

Immer wieder hört man den Begriff von Autoflowering Cannabis Samen, wenn es um Hanfsamen geht. Viele wissen nicht recht, was Sie mit dem Begriff anfangen sollen. Daher wollen wir mal etwas genauer werden bei diesem Begriff. Zuerst einmal bedeutet Autoflowering soviel wie selbstblühend. Das bedeutet, dass die Cannabis Pflanze direkt nach dem keimen in die Blütephase geht. Die einmonatige Wachstumsphase wird somit einfach übersprungen. Daher braucht die Pflanze keine drei Monate bis zur Ernte, sondern nur zwei.

autoflowering

Wir wissen ja, dass die Cannabis Pflanze in zwei Phasen wachsen. Einmal das Wachstum und einmal die Blüte. Für beide braucht man zwei verschiedene Lichtspektren. Also zwei unterschiedliche Beleuchtungen, wenn man Indoor anbaut. Bei Autoflowering Cannabis Samen gibt es nur ein Lichtzyklus, die Blüte.

Daher braucht man auch nur ein Lichtspektrum, um die Pflanze von Anfang bis Ende gross zu ziehen und schliesslich auch zu ernten. Das eigenet sich besonderst gut für Anfänger, die nicht mit verschiedenen Lampen anbauen wollen. Autoflowering Cannabis Samen sind fast schon idiotensicher.

Welchen Typ haben selbstblühende Sorten?

Autoflowering Cannabis Samen haben den Cannabis Typ des Cannabis Ruderalis, also Cannabis das wild in der Gegend wächst. Normalerweise haben Autoflowering Cannabis Sorten nur geringe Mengen an psychoaktiven Cannabinoiden. Jedoch wurde im Laufe der Jahre die Forschung diese Cannabistypes so angetrieben, dass die Eigenschaften von Indica und Sativa Sorten mit denen der Autoflowering Cannabis Sorten verbunden werden konnten.

Somit konnte man die Stärke und das Aroma von weitentwickelten Hanfsorten den Autoflowering Cannabis Sorten aneignen. Heute sind Autoflowering Cannabis Samen genetisch schon so weit entwickelt, dass es an nichts mehr fehlt.

Es gibt auch feminisierte Autoflowering Cannabis Samen im Handel zu kaufen. Diese entwickeln ausschliesslich weibliche Pflanzen, die dann schöne Blüten/Knospen bilden. Merkmale der Autoflowering Hanfsamen sind:

  • kleine Grössen (30-60cm hoch)
  • 60 Tage vom Samen zur Ernte
  • kleine Ernten (30-50g pro Pflanze)
  • brauchen weniger Platz (ideal für Balkon im Sommer)
  • sind etwas teurer als normale Samen
  • bilden hochpotente Knospen

Wer einen Guerilla Grow auf dem Balkon oder in irgendeinem Eck machen will ist mit selbstblühenden Hanfsamen ganz gut aufgehoben. Wer aber richtig anbauen will und auch gute Erntemengen bekommen möchte, der sollte besser die normalen Samen oder natürlich auch feminisierte Hanfsamen anbauen. Trotzdem sind selbstblühende Hanfsamen ausserordentlich praktisch und immer gerne gesehen.

TOP Angebot – Sensi Skunk Automatic Samen

Automatic Samen