Hanfsamen

  • Afghan Hanfsamen
    Afghan Hanfsamen
    Im Jahr 1994 belegte Afghan den zweiten Platz beim High Times Cannabis Cup.
  • AK48 Hanfsamen
    AK48 Hanfsamen
    AK48 hat bereits sieben mal den Cannabis Cup gewonnen.
  • Amnesia Hanfsamen
    Amnesia Hanfsamen
    Mit Amnesia kann man bis zu 700 Gramm pro Quadratmeter ernten.

Du willst online ganz legal Hanfsamen kaufen? Nun man kann ganz einfach über das Internet seine Hanfsamen bestellen. Mit ein paar kleinen Klicks hat man seine Samen schon gekauft und Richtung Heimat geschickt. Da Weed Samen so klein sind, dass sie in jeden Briefumschlag passen, ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass diese entdeckt werden. Ohnehin sind Marihuana Samen in fast ganz Europa absolut legal zu kaufen. Da die Samen an sich kein THC enthalten, ist der Verzehr auch eher ungeeignet und macht auch keinen Kopf. Mit Hanfsamen kann man alles mögliche machen. Dazu gehören Öle und viele andere Nahrungsmittel. In Österreich und in der Schweiz kann man in sogenannten Headshops ganz legal Marihuana Samen kaufen.

Wo kann man Samen bestellen?

Die besten Hanfsamen kann man in Holland kaufen. Da die Niederlande ein Mekka für Cannabis und Cannabis Samen sind, ist es kein Wunder, dass die besten Sorten von dort kommen. Holland versorgt mittlerweile fast ganz Europa mit Cannabis und andere Länder wie Tschechien sind mittlerweile auch gut dabei. In vielen Ländern ist der Konsum von Cannabis nicht strafbar. Der Anbau ist jedoch meist beschränkt. Zu medizinischen Zwecken darf man Weed Samen sogar zuhause anbauen. Was in den USA schon lange gängige Praxis ist in vielen US-Staaten, ist erst langsam in Europa angekommen. Medizinische Coffee-Shops werden dort geduldet und jeder, der in irgendeiner Weise krankheitsbedingt Cannabis braucht, der bekommt das in diesen Shops.

Hanfsamen (Cannabis Samen) dürfen in Deutschland NICHT verkauft werden! Wenn man welche bestellen will, dann muss man aus EU-Ländern bestellen, wo der Handel mit Cannabis Samen legal und zollfrei ist, z.B. aus Holland bei Weed Seed Shop! Leider wird man hier schon wegen geringen Mengen kriminalisiert, was kaum noch in das heutige Zeitalter, in dem Nikotin und Alkohol legal sind, reinpasst. Sogar wegen paar Hanfsamen wird man schnell in die kriminelle Schublade reingesteckt. Nicht nur für den Verbraucher ist das ein Unding, auch der Staat verschwendet Millionen für Kleinkriminelle, die man lieber entkriminalisieren sollte, anstatt beide Seiten unnötig zu belasten.

Selbst anbauen oder auf der Strasse Weed kaufen?

Kommen wir zurück zu den schönen Dingen im Leben. Jeder sollte das Recht haben zuhause seine Hanfsamen anzubauen. Das ist doch wesentlich besser, als sein Zeug um die Ecke bei einem Dealer zu kaufen. Selbst anbauen, selbst rauchen! Es gibt nicht einen Nachteil, den man beim Anbau für den Eigenbedarf hat. Noch ist keiner vom kiffen gestorben. Kann man das über andere Drogen sagen? Daher ist es schwer zu verstehen, warum Hanf so verteufelt wird vom Staat. Die Gesellschaft hat die Volksdroge Hanf bereits akzeptiert und hat eher ein Lachen über, anstatt die Kiffer zu bestrafen.

Wenn man Hanfsamen bestellen möchte, dann sollte man auf einen Anbieter zurückgreifen, der das schon länger macht. Dazu gehört sicherlich Sensi Seeds und der Weedseedshop. Der Weedseedshop gehört zur Sensi Seeds Kette, die in Holland mehrere Geschäfte im ganzen Land hat. Dort ist Sensi bereits seit mehr als 20 Jahren etabliert und züchtet sogar seine eigenen Hanfsamen Sorten. Die bekanntesten Hanfsorten wurden von Sensi Seeds entwickelt. Wenn man also Hanfsamen kaufen will, dann sollte man unbedingt die von Sensi Seeds mal probieren. Eine bessere Qualität wird man an Marihuana Samen kaum wo anderst finden können.

Generell sollte man beachten, dass man eine Sativa Sorte für den Anbau Draussen nehmen sollte und eine Indica Sorte für den Anbau Drinnen. Indica Sorten werden meist nicht grösser wie 1m bis 1,20m. Was den Hanfanbau in der Growbox natürlich sehr entgegen kommt. Sativa werden meist bis zu 2m gross und deswegen für den Innenanbau nicht geeignet. Daher lieber die Sativa Sorten einmal im Jahr im Hochsommer anbauen, wenn die Sonne richtig gut knallt. Drinnen in der Growbox kann man natürlich das gesammte Jahr über anbauen, da man ja künstlich beleuchtet. Der Sativa und Indica turn ist etwas verschieden. Indica haut einen mehr in die Couch, also ein Couchdrücker und Sativa macht einen eher fit und aktiv. Da die meisten chillen wollen beim kiffen, raucht man eher eine Indica Sorte. aber das muss jeder selbst wissen. Auch in der Medizin sind einige Sorten deutlich wirksamer bei einigen Krankheiten als die üblichen Medikamente.

Über Hanfsamen

Bei dem Hanfsamen handelt es sich um eine Nuss, die von einer glasigen, dünnen Fruchtschale umgeben ist. Die Samen sind nährstoffreich und braun bis schwarzgrau. Nicht selten sind die Samen auch grüngrau gefärbt. Das Tausendkorngewicht liegt bei 15 bis 20 Gramm und der Durchmesser liegt bei 3 bis 4 Millimetern. Von den insgesamt 21 Aminosäuren eines menschlichen Körpers müssen 8 zugeführt werden. Diese acht Aminosäuren werden als essenzielle Aminosäuren bezeichnet und bei Hanfprotein sind alle acht enthalten. Ohne Zweifel gehören Hanfsamen zu den ernährungsphysiologisch hochwertigsten Ölfrüchten. Hanföl und Hanfsamen werden bereits seit Jahrtausenden für die Ernährung der Menschen verwendet. Hanföl war noch bis Mitte des 19. Jahrhunderts ein geschätztes und bekanntes Pflanzenöl.

Der Nutzhanf feiert seit Mitte der 90er Jahre sein Comeback als nachwachsender Lieferant und Rohstoff für hochwertige Samen und Fasern. Bei den Samen konnte die Wissenschaft innerhalb der letzten Jahre einen hohen Wert entdecken und dem Hanf wird eine große Zukunft als Öl- und Samenpflanze prophezeit. Gerade das Hanföl ist sehr reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die für den Organismus der Menschen lebenswichtig sind. Hervorzuheben sind hier die Alpha-Linolensäure und die Linolsäure. Durch die ausgewogene Fettsäurezusammensetzung gehört Hanföl zu den wertvollsten Speiseölen überhaupt. Damit Menschen den Tagesbedarf an wichtigen essenziellen Fettsäuren komplett decken, reichen 15 bis 20 Gramm Hanföl völlig aus. Hanföl schützt für Herzkreislauferkrankungen, arteriosklerotischen Gefäßkrankheiten und Stoffwechselkrankheiten. Für Hanföl und Hanfsamen gibt es nicht nur ernährungsphysiologisch einen hohen Wert, sondern auch viele therapeutische Anwendungen.

Hanfsamen kaufen

Wer Hanfsamen kaufen möchte, der sollte sich Gedanken zu seinen Wünschen und Vorstellungen machen. Für die verschiedenen Hanfzucht-Varianten gibt es verschiedene Cannabis Samen. Es gibt viele beliebte Anbieter der Cannabis Samen, die eine exzellente Qualität liefern. Feminisierte Samen sind die beliebtesten Hanfsamen, denn daraus entstehen später nur weibliche Pflanzen. Diese Pflanzen sind besonders reicht an THC, das für den gewünschten Rauschzustand verantwortlich ist. Wer Hanfsamen kaufen möchte, der findet die besten in Holland. Für Cannabis Samen sind die Niederlande ein Mekka und somit kommen von dort auch die besten Sorten. Fast ganz Europa wird in der Zwischenzeit durch Holland versorgt und auch weitere Länder wie Tschechien sind gut dabei.

Cannabis Samen

Es gibt einige Länder, wo der Konsum von Cannabis nicht strafbar ist, doch der Anbau ist in der Regel beschränkt. Die Samen dürfen wegen medizinischen Zwecken sogar zu Hause angebaut werden. Wer Hanfsamen kaufen möchte, der sollte beachten, dass die Cannabis Samen nicht in Deutschland verkauft werden dürfen. Wer sich die Hanfsamen kaufen und somit bestellen möchte, der muss diese aus EU-Ländern bestellen, wo der Handel zollfrei und legal ist. Bereits wegen niedrigen Mengen wird man kriminalisiert, was nicht in das Zeitalter von Alkohol und Nikotin passt. Auch aufgrund von Hanfsamen wird man häufig in eine kriminelle Schublade gesteckt.

Hanf Eigenschaften

Wer Hanfsamen kaufen möchte, hat in der Zwischenzeit die Wahl zwischen Hybrid-, Indica- und Sativa-Hanfsamen. Indica hat auf den Körper eine starke Wirkung und dies bedeutet, dass für die körperliche Entspannung gesorgt wird und dies gerade in den Abendstunden genossen wird. Sativa hingegen wirkt belebend und geistig aktivierend. Beide genannten Cannabis Samen können gekreuzt werden und daraus entstehen Hybrid-Hanfsamen. Die Eigenschaften beider Pflanzen werden hier vereint. Die Auswahl an Cannabis Samen ist heute also sehr groß und somit ist es auch nicht einfach, die richtigen zu entdecken. Die Cannabis Samen enthalten alle essenziellen Fett- und Aminosäuren, die bei Menschen für ein gesundes Leben benötigt werden. Die pflanzliche Nahrungsquelle enthält pflanzliches Protein in einer leicht verdaulichen Form und somit verfügen die Samen über Vitalität und Gesundheit für Menschen. Für die Funktion von dem Immunsystem sind die essenziellen Fettsäuren mit verantwortlich.

Legal oder illegal?

Viele wissen nicht genau, ob Sie sich aus dem Internet Samen bestellen können, ohne Probleme zu kriegen. Daher sind viele skeptisch, ob es legal oder illegal ist. Ob Hanfsamen kaufen legal oder illegal ist kann man nicht mit einem Satz beantworten. Ganz einfach weil es immer vom jeweiligen Land abhängt, ob Hanfsamen legal oder illegal sind. In den meisten Ländern sind Samen legal und man kann bedenkenlos bestellen. Deutschland hat ein etwas schärferes Gesetzt was den Handel mit Samen angeht. Jedoch ist es auch in Deutschland legal, solange man die Samen nicht anpflanzt. Daher verschicken die Shops die Ware einfach als Sammlerstücke oder Souveniere (zu lesen in den AGB). In Österreich und der Schweiz ist es etwas lockerer. Am Besten ist es, wenn man sich vorher über seine eigenen Cannabis Gesetze im Land informiert. Was heute legal ist, kann morgen illegal sein und anders herum.